Presse

Marx Gruppe setzt auf junge Generation: Dominik Marx wird neben seinem Vater neuer Geschäftsführer der Marx Gruppe

Dominik Marx ist seit dem 01. Januar 2018 neuer Geschäftsführer der Dürener Marx Gruppe. Sein Vater Hartwig Marx, der das Unternehmen 1987 gegründet hat, bleibt ebenfalls Geschäftsführer, wird sich aber in den kommenden Jahren kontinuierlich aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Dominik Marx war bereits als Prokurist im Geschäftsbereich Personaldienste tätig. Parallel zur Erweiterung der Geschäftsführung wurde die Marx Gruppe Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH neu gegründet. Sie tritt zukünftig als Holding für die einzelnen Geschäftsbereiche auf.

„Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben und bin froh, dass mir mein Vater Hartwig weiterhin als Geschäftsführer zur Seite steht. Es sind große Fußstapfen, in die ich trete und ich bin sehr dankbar für das Vertrauen meines Vaters“, sagt Dominik Marx, neuer Geschäftsführer der Marx Gruppe. Sein Vater Hartwig Marx ergänzt: „Dominik hat in den vergangenen Jahren die Marx Gruppe nicht nur in allen Bereichen intensiv kennengelernt, sondern bereits aktiv mitgestaltet. Jetzt war die Zeit reif, mit der Verjüngung der Unternehmensführung zu beginnen und ihm auch die Verantwortung – aber auch die damit verbundenen Gestaltungsmöglichkeiten – offiziell zu übertragen. Ich bin dankbar, mein Unternehmen in so verantwortungsvolle Hände übergeben zu können.“ Für die über 250 Mitarbeiter und Kunden ändert sich durch die Erweiterung der Geschäftsführung nichts: „Kontinuität und Verlässlichkeit wurde schon immer bei uns groß geschrieben und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern“, so Dominik Marx. Zudem ist der Sohn den meisten Partnern des Unternehmens bereits seit langem bekannt. Dominik Marx ist seit 2010 im Familienbetrieb.

Hartwig Marx bleibt weiterhin Geschäftsführer
Hartwig Marx wird als weiterer Geschäftsführer im Unternehmen verbleiben, jedoch weiterhin kontinuierlich Aufgaben und Verantwortung an seinen Sohn übertragen. „Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein emotionaler Mensch bin. Ich hatte das Gefühl, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für diesen Schritt ist und wenn ich das Gefühl habe, dass mein Sohn in allen Bereichen die volle Übersicht hat und mich operativ nicht mehr braucht, dann werde ich das fördern. Wir sind ein starkes Team und ergänzen uns hervorragend“, so Hartwig Marx weiter. Die Marx Gruppe habe immer von einem speziellen Innovationsgeist gelebt – und der brauche kontinuierliche Verjüngung, ist sich der Firmengründer sicher.


Veränderte gesellschaftsrechtliche Struktur
Im Zuge der Verjüngung der Unternehmensspitze wurde auch die gesellschaftsrechtliche Struktur der Gruppe angepasst: Die Marx Gruppe Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH bzw. Marx Gruppe GmbH & Co. KG wurde neu gegründet und tritt zukünftig als Holding auf, der Geschäftsbereich Handwerk wird in die eigenständige Marx Handwerk GmbH aus der bisherigen Marx Automation GmbH ausgegliedert. Die Töchter Marx Personaldienste GmbH, Marx Wassertechnik GmbH und Marx Automation GmbH bestehen weiter unverändert fort.