marx gebaeudetechnik lichtwellenleiter header

Durch immer größer werdene Datenmengen führt langfristig kein Weg mehr vorbei an Glasfaserleitungen. 
Während innerhalb eines Gebäudes noch viel mit Netzwerkleitungen (Kupfer) gearbeitet wird, befinden wir uns bei den Gebäudeverbindungen meist im Bereich der Glasfaserleitungen. 
Ob 100 Meter oder zwei Kilometer, für jede Strecke und jede Datenübertragungsrate gibt es die passende Glasfaserleitung.

Unsere Leistungen:

  • Verlegen von Multimode-Glasfaserleitungen und Singlemode-Glasfaserleitungen für höhere Übertragungsraten gegenüber Kupferleitungen
  • Fusions-/Lichtbogenspleiß im Mulitmodebereich (OM1-OM5)
  • Fusions-/Lichtbogenspleiß im Singlemodebereich (OS1-OS2)
  • OTDR-Messung (Optional-Time-Domain-Reflectometry) mit graphischer Dokumentation. (Dabei handelt es sich normalerweise um optische Faserabschnitte, die mit Spleißen und Steckverbindern verbunden sind. Das Rückstreumessgerät (OTDR) bietet einen Blick in das Innere der Faser und kann Faserlänge, Dämpfung, Faserbrücke, Gesamtrückflussverlust sowie Spleiß-, Stecker- und Gesamtverlust berechnen)
  • Prüfung des Steckers durch Videomikroskopen. Durch verschmutzte Stecker kann die Datenübertragung beeinträchtigt werden. Mit einem Videomikroskop und den entsprechenden Reinigungstools lassen sich diese Fehler schnell und unkompliziert beheben. Vorher-/Nachherbilder vom Innenleben des Steckers dienen als Dokumentation für den Kunden.

Unsere Vorteile: 

  • Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern von Messgeräten und Konfektionierungsgeräten. Dies gewährleistet einen guten Support bei Problemlösungen.
  • Nicht nur das Verlegen der Leitung, sondern auch die Konfektionierung und Messung kann durch uns erfolgen, sodass die Glasfaserleitung auch zu den restlichen LWL-Komponenten passt.

Ansprechpartner

Marcel Marx
Marcel Marx

Leiter Handwerk

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2428 81400-0