Datenschutzerklärung - Privacy Policy

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Bewerbungsverfahren

Der Umgang mit Ihren uns zur Verfügung gestellten Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften. Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Bewerbung.

Datenerhebung

Im Zuge Ihrer Bewerbung werden von uns die nachfolgend aufgezählten persönlichen Bewerbungsdaten von Ihnen erhoben und verarbeitet:

• Name, Vorname
• Adresse
• Telefonnummer
• E-Mail
• Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate u.ä.)

Zweck der Datenerfassung / Weitergabe

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Bewerbungsabwicklung und den Besetzungsprozess der von uns ausgeschriebenen Stellen.

Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen unseres Unternehmens weitergeleitet.

Insofern sie sich auf eine Stelle im Bereich der Personaldienstleistung (Marx Personaldienste GmbH), die einen Kundeneinsatz mit sich bringt bewerben, erfolgt eine Weitergabe Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten an unsere Kundenunternehmen in der Regel anonymisiert. Nicht anonymisierte personenbezogene Bewerbungsdaten werden an unsere Kundenunternehmen ausschließlich nach vorheriger, ausdrücklicher Einwilligung Ihrerseits (schriftliche Einverständniserklärung) weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich automatisch drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Falls Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich von Interesse sind und lediglich aktuell keine geeignete Beschäftigung zur Verfügung steht, erhalten Sie eine Einladung für die Speicherung Ihrer Bewerbungsunterlagen in unserer Bewerberdatenbank. Im Falle Ihrer Einverständniserklärung, werden Ihre Bewerbungsdaten für 12 Monate gespeichert. So können wir Sie bei künftigen Stellenangeboten kontaktieren.

Übernahme der Daten

Werden Sie in einem Stellenbesetzungsprozess positiv berücksichtigt, werden Ihre Bewerbungsunterlagen und damit Ihre persönlichen Daten in unser Personaladministrationssystem übernommen und für die Erstellung der arbeitsvertraglichen Grundlagen genutzt.

Datensicherheit

Wir legen sehr großen Wert auf die größtmögliche Sicherheit unseres Systems und setzen moderne Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken ein, um Ihre Daten optimal zu schützen. Hierzu gehören Maßnahmen wie Antivirensoftware oder eine Firewall.

Selbstverständlich werden unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Alle Systeme, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert sind, sind gegen Zugriff geschützt und nur einem bestimmten, für die Rekrutierung verantwortlichen Personenkreis zugänglich.

Einwilligung

Durch Einreichen Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass Sie die Informationen dieser Datenschutzerklärung über Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind. Sofern Sie noch nicht volljährig sind, haben Sie vorher die Ermächtigung eines Erziehungsberechtigten zur Bewerbung bei der Marx Gruppe GmbH & Co KG eingeholt. Sie versichern ferner, dass Ihre Angaben korrekt sind.

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte eine schriftliche Einwilligung Ihrer Erziehungsberechtigten bei. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbung andernfalls nicht berücksichtigen können und wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Vorgaben löschen werden.

Datenschutzrechte

Sie haben jederzeit das Recht, genaue Angaben über die über Sie gespeicherten Daten zu verlangen, diese Daten einzusehen (nach Art. 15 DSGVO) und zu verlangen, dass unzutreffende Daten über Sie berichtigt (nach Art. 16 DSGVO) oder die gespeicherten Daten vollständig oder teilweise gelöscht werden (nach Art. 17 DSGVO). Zudem haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (nach Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (nach Art. 20 DSGVO).

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (nach Art. 21 DSGVO). Die betreffenden Daten werden dann umgehend gelöscht. Bitte richten Sie in diesem Fall Ihren Widerruf unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. An die Stelle der Löschung kann in den gesetzlich vorgesehenen Fällen eine Sperrung der Daten treten.

 

Webapplikationen

Einsatz von Cookies
Auf unseren Seiten werden Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrer Festplatte abgelegt werden kann. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z. B. Internet Explorer, Netscape Navigator oder Mozilla Firefox) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Durch das Cookie können Sie beim Besuch der Webseite wieder erkannt werden, ohne dass Daten, die Sie bereits zuvor eingegeben haben, nochmals eingegeben werden müssen.

Die meisten Browser sind zurzeit standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen. Das Abschalten der Cookies erlaubt allerdings teilweise nicht den fehlerfreien Aufruf von Teilbereichen der Homepage. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z. B. im Windows Explorer) löschen. Bitte benutzen Sie hierfür die Hilfefunktion in Ihrem Betriebssystem.

Anonyme Datenerhebung
Sie können die nicht personalisierten Webseiten von unserem Unternehmen grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers (Ihre IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, Datum, Uhrzeit und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.
Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Verweildauer auf der Webseite oder Anzahl der Nutzer der Webseite), fallen nicht darunter. Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel beim Ausfüllen eines Anmeldeformulars oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste, mitteilen. Ihre im Formular eingegebenen Daten werden nur bezogen zum jeweiligen Zweck gespeichert. Zum Beispiel benötigen wir Ihre komplette Anschrift, um Bewerbungen abzuwickeln. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen.
Facebook Social Plug-in
Ein Plug-in (engl. to plug sth. in = einstöpseln, einstecken, anschließen) ist ein Programm, das über eine definierte Datenschnittstelle in ein anderes Programm eingebunden wird und damit als Erweiterungsmodul für die Funktionalität einer Webseite dient.

Wir verwenden auf unserer Webseite Plugins des sozialen Netzwerks Facebook - Gefällt-mir-Button (Like-Button). Dieses Plugin ist durch den Zusatz "Gefällt mir" oder durch das Logo der Facebook Inc. gekennzeichnet. Durch Anklicken des Buttons wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook hergestellt und es findet ein Informationsaustausch zwischen Facebook und dem Plugin statt, auf das wir als Webseitenbetreiber jedoch keinen Einfluss haben. Das Plugin wird ausschließlich von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94303, USA) betrieben.

Sollten Sie während Ihres Besuchs auf unserer Webseite in Ihrem Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sein, erfährt Facebook, dass Sie unsere Webseite besucht und welche Unterseiten Sie geöffnet haben. Beim Anklicken des Gefällt-mir-Buttons oder anderen Interaktionen mit dem Plugin wie Einstellen von Kommentaren wird diese Information in Ihrem Benutzerkonto gespeichert und auf Ihrer Facebook-Seite veröffentlicht. Als Mitglied im sozialen Netzwerk Facebook haben Sie sich bei der Registrierung mit dem Transfer Ihrer persönlichen Daten auf den Facebook-Server in den USA einverstanden erklärt. Sie können den Transfer und die Speicherung Ihrer Daten nur durch ein Ausloggen bei Facebook vor dem Besuch unserer Webseite verhindern.

Zweck und Umfang der Datenerhebung Ihrer Daten, deren Verarbeitung und Nutzung durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Twitter Plug-in
Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst Twitter integriert, der durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, bereitgestellt wird. Twitter bietet die sog. „Tweet“-Funktion, mit der 140 Zeichen lange Nachrichten – auch mit Webseitenlinks – im eigenen Twitteraccount veröffentlicht werden.
Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen. Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter. Twitter bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen
Verwendung von Google Maps
Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Google AdWords
Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.
PIWIK
Unserer Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge¬hend anony¬mi¬siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei¬che¬rung und Aus¬wer¬tung die¬ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein¬ver¬stan-den sind, dann kön¬nen Sie der Spei¬che¬rung und Nut¬zung nachfolgend per Maus¬klick jederzeit wider¬spre¬chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei¬ner¬lei Sit¬zungs¬da¬ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
E-Mail Informationen
Wir informieren Sie gerne über unser Angebot. Wenn wir dazu Ihre E-Mail-Adresse nutzen dürfen, müssen Sie uns auf dem zugehörigen Formular persönlich eine explizite Einwilligung erteilen. Diese Einwilligung kann von Ihnen natürlich jederzeit wieder zurückgezogen werden. Wenden Sie sich hierzu schriftlich oder elektronisch an unseren Webmaster (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


Newsletter
Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Wenn Sie diesen empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige Email-Adresse. Außerdem benötigen wir Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. dass der Inhaber der E-Mail-Adresse mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der vorgenannten Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bitte nutzen Sie dafür den Link zum Abmelden des Newsletters im Newsletter selbst oder kontaktieren Sie uns direkt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Allgemeine Informationen

Widerrufsrecht
Sie können nach der Datenschutzgrundverordnung als Betroffener der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Wenn Sie sich schriftlich oder elektronisch an unseren Webmaster (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden, werden wir Sie umgehend für diese Verarbeitung sperren. Daneben haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der von uns gespeicherten Daten. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten.
Rechtswirksamkeit
Haftungsausschluss, Datenschutzerklärung und die Anmerkungen zum Urheberrecht sind als Teile des Internetangebots zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Fragen zum Datenschutz
Fragen zum Datenschutz in Bezug auf marxgruppe.de können Sie jederzeit richten an:
Marx Gruppe
Datenschutzbeauftragter
Im Kohnental 11
52353 Düren
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!